Jetzt Termin vereinbaren: anrufen 040 / 478330

Zahnersatz & Prothetik.

ZAHNERSATZ HAMBURG

ALLE INFORMATIONEN ÜBER ZAHNERSATZ IN DER PRAXIS DR. KORDEN IN HAMBURG WINTERHUDE

WARUM IST ZAHNERSATZ WICHTIG?

  • Zahnersatz bringt Ihnen nach einem Zahndefekt, Zahnverlust oder Unfall Ihr strahlendes Lächeln zurück
  • Mit guten Zahnprothesen können Sie wieder herzhaft essen, zubeißen und wie gewohnt sprechen
  • Zahnersatz tut Ihrer allgemeinen Gesundheit gut und lindert Zahn- und Kieferschmerzen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

Dr. Friedrich Kordenseit über 26 Jahren besteht die Gemeinschaftspraxis von Dr. Korden in der Sierichstraße in Hamburg Winterhude. Unsere Praxis zeichnet sich durch Kollegen mit jahrelanger Erfahrung und das Herstellen von qualitativ hochwertigem Zahnersatz aus. Ihre Wünsche und Bedürfnisse liegen uns am Herzen und mein Team steht Ihnen mit seinem Fachwissen in einem Beratungsgespräch gerne zur Seite. In diesem Gespräch möchten wir eine für Sie optimale und auf Sie individuell zugeschnittene Lösung finden.
Durch unsere Erfahrung und kollegialen Austausch unter qualifizierten Mitarbeitern können wir als eingespieltes Team für ein voraussagbares Ergebnis garantieren, mit dem Sie zufrieden sein werden. Unsere Praxis bietet das gesamte Spektrum an Zahnersatz und prothetischen Arbeiten an. Diese werden in unserem eigenen Dentallabor angefertigt, mit welchem wir seit der Gründung der Praxis zusammenarbeiten. Auch unsere Zahntechniker verfügen über jahrelange Erfahrung und garantieren für eine präzise Anfertigung qualitativ hochwertigen Zahnersatzes, sodass Sie nicht nur eine hervorragende Funktion, sondern auch Gesundheit und Ästhetik erwarten können. Ihre Zufriedenheit und ihr Wohl stehen für uns im Mittelpunkt. Gerne möchten wir Sie von unserer Philosophie überzeugen.

Herzlichst, Ihr

zahnarzt-friedrich-korden-unterschrift

ZAHNERSATZ-MÖGLICHKEITEN

Zahnimplantate

zahnimplantateEinzelne oder auch mehrere Zähne, welche im Gebiss fehlen, können heutzutage durch Implantate ersetzt werden. Diese Zahnimplantate simulieren die natürliche Zahnwurzel und werden bei einem kleinen chirurgischen Eingriff in den Kieferknochen eingesetzt. Durch die Verwendung biokompatibler Materialien (Titan, Zirkonoxid) kann sich der Knochen optimal an das Implantat anlagern und sorgt somit für eine stabile Verankerung des Implantates. Auf diesem Implantat können nun nach einer gewissen Einheilzeit verschiedene Arten von Zahnersatz, wie z.B. Kronen, Brücken oder herausnehmbarer Zahnersatz, befestigt werden. Funktion und Optik einer solchen Versorgung sind mit den eigenen Zähnen vergleichbar.

Keramikkronen

vollkeramikkronenEs gibt verschiedene Situationen, in denen ein Zahn eine Krone benötigt, beispielsweise wenn er schon zu stark durch Karies zerstört wurde oder eine Fraktur erlitten hat. In diesem Fall wird der betroffene Zahn durch den Zahnarzt so bearbeitet, dass die Krone wie ein Schutz auf den Zahn passt. Die Keramikkrone wird in Form und Farbe den übrigen Zähnen angepasst, sodass kein optischer Unterschied zu erkennen ist und sie sich optimal ins natürliche Erscheinungsbild einfügt. Je nach Situation und Zahn kommen unterschiedliche Materialien in Frage. Möglichkeiten sind z.B. vollkeramische Kronen aus Presskeramik oder Zirkonoxid.

Teleskopprothesen

teleskopprotheseSind nur noch wenige gesunde Zähne im Gebiss vorhanden, kann eine Teleskopprothese der richtige Zahnersatz sein. Hierbei werden einige oder auch alle der verbliebenen Zähne vorbereitet und mit Kronen versehen. Der herausnehmbare Ersatz enthält die Gegenstücke dieser Kronen – die sogenannten Sekundärkronen -, welche dann über Haftung (Friktion) für den Halt und die Stabilität der Prothese verantwortlich sind. Alle fehlenden Zähne werden in dem Ersatz fest verarbeitet, so dass sich die volle Kauleistung wieder herstellen lässt.

Brücken

zahnbrueckeFehlen ein oder zwei Zähne in der Zahnreihe, können diese durch eine Brücke ersetzt werden, soweit die benachbarten Zähne überkront werden müssen. Alternativ kommt auch häufig ein Implantat in Frage. Für eine Brücke müssen die Nachbarzähne für Kronen vorbereitet werden, um dann als Pfeiler für die Brücke dienen zu können. Je nachdem, ob es sich um eine Brücke im Front- oder Seitenzahnbereich handelt, kommen unterschiedliche Keramiken zur Verwendung.

Veneers

zahnveneerKeramikverblendschalen, sogenannte Veneers, dienen dazu unregelmäßige Farbakzente, großflächige verschiedenfarbige Füllungen oder gar abgebrochene Zähne im Frontzahngebiet ästhetisch zu korrigieren, sowie die Gesundheit und Funktion wiederherzustellen. Zahnfehlstellungen, die sich durch kieferorthopädische Maßnahmen nicht so ohne weiteres korrigieren lassen, können auch durch Veneers ausgeglichen werden. Die dünnen Keramikverblendschalen werden mittels minimalinvasiver Technik auf den Zahn geklebt und Dr. Korden und sein Dentallabor in Hamburg Winterhude garantieren für ein optisch ansprechendes und natürlich erscheinendes Ergebnis.

Zahnfüllungen, Keramikfüllungen & Teilkronen

keramikfuellungKleinere Defekte an den Zähnen, welche z.B. durch Karies oder Frakturen entstanden sind, können in einer Sitzung in unserer Praxis in Hamburg mit einem zahnfarbenen Kunststoff gefüllt bzw. repariert werden. Diese Füllungen bieten eine ästhetische und metallfreie Alternative zur Amalgamfüllung. Ist der Defekt allerdings schon zu groß und die Stabilität des Zahnes mit einer einfachen Kunststofffüllung nicht mehr gegeben, kann es erforderlich sein, eine Füllung aus Keramik anfertigen zu lassen. Diese qualitativ hochwertigen Keramikfüllungen – sogenannte Inlays, Onlays oder Keramikteilkronen – werden im Dentallabor hergestellt und zeichnen sich durch eine hervorragende Ästhetik, hohe Festigkeit und lange Haltbarkeit aus. Sie lassen sich optimal in das Gesamtbild einfügen, sodass kein Unterschied zu den gesunden Zähnen zu erkennen ist.

WICHTIGE INFORMATIONEN ZU UNSEREM ANGEBOT

Behandlungsablauf und -dauer

behandlungsablauf-zahnersatzWie viel Zeit Sie jeweils bei einer Sitzung einplanen müssen, kommt auf Ihre individuelle Behandlung an. Gerne beraten wir Sie dahingehend vorher und richten uns natürlich auch nach Ihnen, wenn Sie eine große Behandlung lieber in mehrere kleinere Sitzungen aufteilen wollen. Auch der Ablauf der Behandlung ergibt sich aus Ihrer persönlichen Situation. Diesen gehen wir gerne in einer Vorbesprechung mit Ihnen Schritt für Schritt durch und beantworten allfällige Fragen. Unsere Zahnarztpraxis in Hamburg Winterhude bietet extra lange Öffnungszeiten werktags bis 20 Uhr und samstags bis 13 Uhr.

Zahnersatz-Kosten

Die Kosten für Zahnprothesen sind individuell abhängig von der Art des Zahnersatzes, dem gewählten Material sowie der Anzahl der zu restaurierenden Zähne. Da Ihr Zahnersatz individuell ist, kann keine pauschale Aussage über die Kosten getroffen werden. Wir beraten Sie gerne kostenlos über die Kosten Ihres Zahnersatzes. Vereinbaren Sie dazu gerne telefonisch einen Termin mit uns: 040/478330.

Reguläre gesetzliche Krankenkassen zahlen nur einen bestimmten Anteil des anfallenden Zahnersatzes. Gerne beraten wir Sie darüber, wie viele Kosten genau auf Sie zukommen. Wichtig ist in allen Fällen, regelmäßig zur Kontrolle zum Zahnarzt zu gehen und sich diesen Gang in einem sogenannten „Bonusheft“ quittieren zu lassen. Bereits ab dem fünften Jahr in Folge werden anfallende Kosten unabhängig davon, bei welcher Krankenkasse Sie gemeldet sind, reduziert.

Zahnersatz-Haltbarkeit

Die Haltbarkeit des Zahnersatzes ist zunächst einmal abhängig davon, für welche Art von Zahnersatz Sie sich entschieden haben. Zum Beispiel kann man bei einer Keramikfüllung eine höhrere Haltbarkeit als bei einer Kunststofffüllung erwarten. Weitere Faktoren, die eine Rolle spielen, sind der Zustand Ihrer natürlicher Bezahnung und der Pfeilerzähne, sowie die Mundhygiene. Eine optimale Pflege des Zahnersatzes und regelmäßige Nachkontrollen bei Ihrem Zahnersatz führen zu einer Verlängerung der Lebensdauer. Dr. Korden und sein Team können aufgrund seiner langjährigen Erfahrung und seinen hohen Ansprüchen an die Qualität für eine lange Lebensdauer des Zahnersatzes garantieren. Eine hochwertige Versorgung kann bis zu 15 Jahre und länger halten.

Zahnersatz-Finanzierung

Durch unsere Zusammenarbeit mit der HZA (Hanseatisch zahnärztliche Abrechnungsstelle) sind wir in der Lage, Ihnen interessante Finanzierungsmöglichkeiten anzubieten. Ratenzahlung ist bei uns kein Einzelfall und entlastet viele unserer Patienten. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema individuell und persönlich.

HÄUFIGSTE FRAGEN UNSERER PATIENTEN ZUR ZAHNSANIERUNG

Wer wird mich behandeln?

Neben Hr. Dr. Korden arbeiten in unserer Gemeinschaftspraxis mehrere erfahrene Kolleginnen und Kollegen. Natürlich dürfen Sie im Vorwege frei wählen, von welchem Arzt Sie gerne behandelt werden möchten. Wenn Sie keine Prioritäten haben, bekommen Sie den nächstmöglichen Termin bei einem unserer Zahnärzte, der Ihnen zeitlich passt. Danach sind wir stets bemüht, keinen weiteren Arztwechsel bei Ihnen vorzunehmen. Bei fachlich besonderen Fragestellungen wird Ihnen der Zahnarzt mit der dafür höchsten Kompetenz zugewiesen.

Dr. Friedrich Korden

Dr. Friedrich Korden

Dr. Stefan Hoyer

Dr. Stefan Hoyer

Dr. Mareike Kriszun

Dr. Mareike Kriszun

Inna Demchuk

Lisa Oppermann

Lisa Oppermann

Pamela M. Martin

Pamela M. Martin

Wie viel Erfahrung hat die Praxis Dr. Korden mit Zahnersatz?

Dr. Korden führt die Gemeinschaftspraxis in der Sierichstraße seit 1988 und kann somit auf mehr Erfahrung zurückblicken als fast alle Praxen Hamburgs. Mit mehr als 10.000 gesetzten Zahnimplantaten sind wir nicht nur in Hamburg sondern bundesweit eine der erfahrensten Zahnarztpraxen für Zahnimplantologie. Gerade im Bereich Prothetik kennt sich Dr. Korden bestens aus und ist auf jegliche Arten von Zahnersatz spezialisiert. Dies wird untermauert durch regelmäßige Fortbildungen im Bereich der Zahnimplantologie und Zahnsanierung.

Wo wird mein Zahnersatz angefertigt?

zahnarzt-hamburg-dentallabor-teaserUnsere Gemeinschaftspraxis verfügt seit Ihrer Gründung über ein eigenes Dentallabor, welches sich in unmittelbarer Nähe zu unserer Praxis in Hamburg Winterhude befindet. Die Nähe des Labors ermöglicht eine effektive Zusammenarbeit zwischen Zahnärzten und Zahntechnikern, sodass Sie mit einem optimalen Ergebnis rechnen können.

Aus welchem Material ist Zahnersatz bei Dr. Korden?

Der größte Teil an Zahnersatz wird heutzutage aus zahnfarbener Keramik, z.B. Presskeramik, hergestellt. Weiterhin kann Zahnersatz aber auch aus Gold oder Metalllegierungen bestehen. Je nach individueller Situation, sind unterschiedliche Materialien möglich. Alle verwendeten Materialien sind biokompatibel und für den Menschen gut verträglich. Gerne berät und informiert Sie Dr. Korden & sein Team über Ihre individuelle Situation in einem persönlichen Gespräch.

Gibt es eine Garantie auf Zahnersatz?

Die reguläre Garantie auf jeglichen angefertigten Zahnersatz in Deutschland beträgt 2 Jahre. Wir in unserer Praxis sind allerdings darauf erpicht, dass der bei uns angefertigte Zahnersatz natürlich deutlich länger hält als der Gewährleistungszeitraum. Wir gewähren bei hochwertigen Arbeiten nach vorheriger Absprache durchaus auch Garantie Leistungszeiträume von 4-6 Jahren.

WELCHER ZAHNERSATZ IST FÜR MICH DER RICHTIGE?

Eignet sich für mich besser ein Zahnimplantat oder eine Brücke?

Die Entscheidung kann von vielerlei Faktoren abhängig sein. Zu beachten sind z.B. der Zustand der Nachbarzähne, sowie deren Kippung und Neigung, die Größe der Lücke, die Knochenquantität und -qualität in diesem Bereich und natürlich Ihre persönlichen Wünsche.
Um sich für die eine oder andere Variante besser entscheiden zu können, analysieren wir Ihren Fall gerne in unserer Praxis und beraten Sie ausführlich.

Inlay oder Krone: Was macht mehr Sinn für mich?

Die Entscheidung, ob ein Zahn mit einer Krone oder mit einem Inlay versorgt werden soll, richtet sich maßgeblich nach der Art der Beschädigung des Zahnes bzw. nach der Qualität und Menge der verbliebenden Restsubstanz. Um eine endgültige Entscheidung über die bestmögliche Lösung treffen zu können, beraten wir Sie nach einer kurzen Einschätzung Ihres Falles gerne in unserer Praxis.

FRAGEN ZU DEN KOSTEN VON ZAHNERSATZ

Wie kann ich beim Zahnersatz sparen?

Sparen können Sie vor allem, indem Sie regelmäßig (ein bis zweimal im Jahr) zur zahnärztlichen Kontrolle erscheinen. So können kariöse Defekte an den Zähnen rechtzeitig erkannt und große Restaurationen verhindert werden. Außerdem wird ab dem fünften Jahr in Folge ein Bonusanspruch bei allen regulären Krankenkassen für Sie geltend, der Ihren Eigenanteil an jeglichen Arten von Zahnersatz um einen bestimmten Prozentsatz senkt.

Gibt es einen Kostenplan für Zahnersatz?

zahnersatz-kostenBei allen Patienten, die regulär krankenversichert sind, wird ein sogenannter Heil- und Kostenplan erstellt und von uns direkt an Ihre Krankenkasse gesendet. Sie müssen sich um nichts kümmern. Die Kostenaufstellung, die dann Ihren voraussichtlichen Eigenanteil anzeigt, können Sie entweder direkt bei uns ausgehändigt bekommen oder er wird Ihnen per Post zugesandt.

Kann ich in Raten zahlen und wie erhalte ich einen Festzuschuss?

Durch unsere Zusammenarbeit mit der HZA (Hanseatisch zahnärztliche Abrechnungsstelle) sind wir in der Lage, Ihnen für Sie passende Finanzierungsmöglichkeiten anzubieten. Ratenzahlung ist bei uns kein Einzelfall und entlastet viele unserer Patienten. Gerne beraten wir Sie zu diesem Thema persönlich oder Sie rufen direkt bei der HZA an und erhalten dort eine Auskunft. Einen Festzuschuss bekommt jeder gesetzlich versicherte Patient in Deutschland, sofern der Therapiewunsch/-vorschlag von der jeweilige Krankenkasse genehmigt wird. Die Höhe des Festzuschusses richtet sich nach Vorgaben der Krankenkassen und ist abhängig davon, ob der Patient ein über mindestens 5 Jahre geführtes Bonusheft verfügt.

WAS MUSS BEI NEUEM ZAHNERSATZ BEACHTET WERDEN?

Wie soll ich meinen Zahnersatz pflegen?

zahnpflegeSowohl bei den eigenen als auch bei den restaurierten Zähnen gilt: eine gute Pflege und Mundhygiene ist für einen langen Erhalt wichtig. Es ist ratsam, zusätzlich zur halbjährlichen Kontrolle, eine professionelle Zahnreinigung in individuell abgestimmten Zeiträumen durchführen zu lassen. Unsere Prophylaxe-Helferinnen zeigen Ihnen auch gerne, was Sie bei der Pflege und Mundhygiene beachten müssen, damit Ihre Zähne lange gesund bleiben.

 

Welche Nachsorge ist bei neuen Zähnen wichtig?

Wenige Wochen nach Erhalt Ihres Zahnersatzes bekommen Sie einen Termin zur Kontrolle. Hierbei wird erneut die Funktion des Zahnersatzes getestet. Ihre Zufriedenheit hat für uns höchste Priorität. Weitere Kontrolluntersuchungen sollten halbjährlich stattfinden.

Gibt es Nebenwirkungen?

Direkt nach einer Behandlung kann es immer zu leichten Reizungen der Schleimhäute und des Zahnfleisches kommen, diese klingen jedoch in der Regel nach wenigen Stunden wieder ab. Nebenwirkungen, in Form von allergischen Reaktionen auf verwendete Materialien, sind äußerst selten und können im Einzelfall von einem Allergologen abgeklärt werden.

Welche Risiken oder Nebenwirkungen gibt es beim Einsetzen von Implantaten?

Das Einsetzen von Implantaten in den Kiefer bedarf nur eines kleinen chirurgischen Eingriffs. Wie bei allen Eingriffen könnnen unter Umständen bestimmte Nebenwirkungen auftreten, z.B. irreguläre Blutungen, Schwellungen, Schmerzen und Entzündungen. Diese kommen allerdings sehr selten vor und durch steriles und präzises Arbeiten beugen wir diesen Risiken vor. Bei weiteren Fragen klären wir Sie gerne vor Ort genauer auf.

VORTEILE UNSERER PRAXIS

  • 8 kompetente, erfahrene und sympathische Zahnärzte
  • Über 26 Jahre Erfahrung und über 10.000 gesetzte Implantate
  • Kassen- und Privatpatienten
  • Seit 1988 vor Ort der Zahnarzt Winterhudes
  • Breites Behandlungsspektrum und moderne Ausstattung
  • Eigenes Dentallabor
  • Extra lange Öffnungszeiten für Berufstätige bis 20 Uhr
  • Auch Samstag geöffnet
  • Mehrsprachiges und freundliches Personal

PRAXIS IN WINTERHUDE

Auf 220 qm heißt Sie das Team in der Sierichstraße in Hamburg willkommen. Hier stehen in sechs Behandlungszimmern alle zahnärztlichen Möglichkeiten offen, um für Sie einen optimalen Behandlungserfolg zu erzielen. In der Praxis Hamburg Elebeken stehen zusätzliche Behandlungszimmer zur Verfügung.
Mehr erfahren

ALLE LEISTUNGEN

Wir bieten Ihnen in Hamburg das gesamte Spektrum der Zahnmedizin an. So haben Sie als Patient die Wahl zwischen bewährten Lösungen und modernen Therapien für Erwachsene sowie für Kinder. Eine kompetente und individuelle Beratung bieten wir Ihnen für einen angenehmen und angstfreien Aufenthalt in unserer Praxis an.
Mehr erfahren

Prothetik

Kronen und Brücken

Nicht selten ist ein Zahn so sehr durch Karies etc. zerstört, dass er sich durch eine einfache Kunststofffüllung nicht mehr reparieren lässt. In diesem Fall wird der obere über den Knochen herausragende Teil des Zahnes durch den Zahnarzt so vorbereitet, dass er eine Überkappung durch eine sogenannte Zahnkrone bekommen kann. In der Regel bestehen diese Kronen aus einer Metalllegierung und einer keramischen Verblendung, die es möglich macht, die Kronen den übrigen Zähnen in Form und Farbe exakt anzupassen, so dass ein optischer Unterschied nicht zu erkennen ist. Auch Gold- oder Vollkeramikkronen bzw. –brücken sind selbstverständlich möglich.

Haltbarkeit und Lebensdauer von Zahnersatz

Eine genaue Zeit, wie lange ein bestimmter Zahnersatz halten wird, ist natürlich schwer vorherzusagen. Fakt ist, dass wir stets bemüht sind, sorgfältig zu arbeiten und, dass ein durch Zahnersatz versorgter Zahn eine wesentlich höhere und längere Überlebenschance hat, als einer, der unversorgt bleibt. Zusätzlich kommt es darauf an, wie Sie selbst Ihren Zahnersatz pflegen und wie häufig Sie zur Nachkontrolle kommen.

Wo wird meine Krone angefertigt

Unsere Gemeinschaftspraxis verfügt seit langem über ein eigenes Dentallabor, welches sich in der Sierichstraße befindet. Dort arbeiten drei erfahrene Zahntechniker. Nur selten ist es erforderlich ein fremdes Labor zu beauftragen, aber auch hier arbeiten wir seit vielen Jahren mit dem gleichen Labor zusammen.

Brücke oder Implantat?

Davon ausgehend, dass bei Ihnen eine Zahnlücke besteht, kommt es auf eine Vielzahl von Faktoren an, die eine Entscheidung begünstigen. Es kommt darauf an, wie groß die Lücke ist, wie viel Restzahnbestand sich in Ihrem Mund befindet, wie die Nachbarzähne der Lücke konstituiert sind, wie viel Knochenangebot für das Implantat vorhanden ist und mit welcher Qualität, um nur einige Beispiele zu nennen. Häufig ist es sogar möglich, dass beide Formen von Zahnersatz eine gute Versorgung für Sie darstellen. Um sich besser entscheiden zu können, analysieren wir Ihren Fall gerne in unserer Praxis und beraten Sie ausführlich.

Garantie

Die reguläre Garantie auf jeglichen angefertigten Zahnersatz in Deutschland beträgt 2 Jahre. Wir in unserer Praxis sind allerdings darauf erpicht, dass Ihr bei uns angefertigter Zahnersatz viel länger hält als der Gewährleistungszeitraum.

Behandlungsablauf und –dauer

Wie viel Zeit Sie jeweils bei einer Sitzung einplanen müssen, kommt auf Ihre individuelle Behandlung an. Gerne beraten wir Sie dahingehend vorher und richten uns natürlich auch danach, falls Sie eine große Behandlung lieber in mehrere kleinere Sitzungen aufteilen wollen. Meistens ergibt sich daraus kein Problem. Den Ablauf einer Behandlung gehen wir in einer Vorbesprechung mit Ihnen durch und beantworten auch gerne alle aufkommenden Fragen.

Wie soll ich meinen Zahnersatz pflegen?

Sowohl bei eigenen als auch bei restaurierten Zähnen gilt: Eine gute Pflege und Mundhygiene ist für einen langen Erhalt wichtig. Ratsam ist es, gleich bei der halbjährlichen Kontrolle eine professionelle Zahnreinigung mitmachen zu lassen. Unsere Prophylaxe-Helferinnen zeigen Ihnen auch gerne, was Sie selber bei der Pflege machen und verbessern können, damit Ihre Zähne lange gesund bleiben und Ihnen keinen Ärger machen.

Teleskopprothesen

Sind nur noch wenige gesunde Zähne in einem Gebiss vorhanden und scheidet das Einbringen von Implantaten aus, bietet es sich für den Patienten an, eine sogenannte Teleskopprothese herstellen zu lassen. Dazu werden je nach Lage einige oder alle restlichen Zähne zu Teleskopen bearbeitet und dienen somit der Halterung und Stützung der Prothese. Es handelt sich um einen ‚kombinierten Zahnersatz’, da sich die Prothese zwar herausnehmen lässt, jedoch durch die Pfeilerzähne dem Patienten einen außerordentlich guten Halt bietet. Auch Varianten mit Implantatzähnen sind möglich und häufig.

 

Jetzt Termin vereinbaren

nach oben
Enter your Infotext or Widgets here...